Planen Sie Workshops und Projekttage schon jetzt!

Wegen der Corona-Pandemie waren in den letzten Monaten viele Menschen hauptsächlich online aktiv - in Meetings, im Homeoffice oder Homeschooling, in Weiterbildungen und Workshops. Zur Freude aller eröffnen sich nun aber wieder Möglichkeiten der gemeinsamen Arbeit vor Ort. Ist es doch ein menschliches Bedürfnis, soziale Kontakte zu pflegen, miteinander zu arbeiten, sich auszutauschen und kreativ zu sein. 

Mein aktuelles Angebot richtet sich vor allem an Bildungsträger, die ihren Schüler*innen kreative Projektarbeit anbieten möchten.

Mit "Kreativität" assoziieren die meisten Menschen künstlerische und musische Talente. Tatsächlich aber hat Kreativität viele Gesichter. Abgeleitet vom Lateinischen „creare“ bedeutet sie soviel wie „etwas neu schöpfen, erfinden, erzeugen, herstellen“. Kreativität ist aber auch die Art der Wahrnehmung, die Vielfältigkeit der Ideenfindung und das Entdecken ungewöhnlicher Denk- und Lösungsansätze. Das macht diese Fähigkeit sehr facettenreich und spannend.


Ich fördere altersspezifisch die Kreativität und das Selbstverständnis der jungen Menschen, indem sie:

  • sich ihrer eigenen Talente und Stärken bewusst werden
  • für ihre Projekte Ideen sammeln und reifen lassen
  • ihre Wahrnehmung schulen
  • sich im Perspektivwechsel üben
  • vorhandenes Wissen kombinieren und lösungsorientiert arbeiten

 


Meine Projektangebote für Bildungsträger:

Hauptthema: Meine Talente und Stärken und wie sie zur Berufsfindung beitragen können. 
Zielgruppe:  Klassenstufe 7-9

 weitere Themen:
- meine Zukunft
- Feedback geben


Kreatives Gestalten mit verschiedenen Materialien
Zielgruppe: ab Klassenstufe 3

Als Ergebnis steht das selbst gestaltete Kunstwerk der Schüler, welches ihr Statement zum Thema spiegelt.